Szenario

  • Schulklasse, Studentengruppe mittlerer Größe
  • Lehrer/ Professor trägt vor
  • Lehrer/ Professor zeigt Folien (ppt, Bildmaterial, Videos etc.)
  • Schüler/ Studenten werden aufgefordert, Notizen und Ergebnisse Ihres Wissens und Ihrer Arbeit auf dem Medium selbst zu notieren.
  • Lehrer verteilt die Ergebnisse, Zwischenergebnisse und Aufgaben der Arbeiten an die Schüler/ Studenten.

AEB5DC1A-B928-4BBE-8C07-D969860A5673 Quelle: Samsung

Fragenkatalog

  1. Ist ein Touchscreen nötig bzw. sinnvoll?
  2. Wie ist die bisherige IT-Struktur aufgebaut?
  3. Mit welchen IT-Werkzeugen werden Aufgaben, Dokumenten und Ergebnisse erfasst bzw. verteilt?

Überlegungen 

  • Raumgrösse?
  • Klassengrößen bei Präsentation?
  • Bedienung an Screen möglich aufgrund der Grösse?
  • Sichtbarkeit aufgrund der Sitzabstände zum Screen?
  • wie laufen Präsentationen üblicherweise ab?
    • Eine Person vorne?
    • mehrere am Tisch (Art der Collaboration)?
  • Abweisend den Rücken dem Publikum zuwenden ist psychologisch nicht vorteilhaft
  • Annotation z.B. an einem Schreibtablett macht dann genau das, was man an einem Touchscreen vollführt

Interaktive Whiteboards

Interaktive Whiteboards verbinden die bisherig eingesetzten Flipcharts mit dem Vorteil der digitalen Dokumentation  sowie der Dokumentenverteilung.

B527E859-32DC-4182-AE01-2B797C1A2CF9Quelle:


Interaktive Whiteboards mit Projektion

Kombiniert mit einem Projektor sind auch die Präsentation von vorbereitetem Text-, Bild- und Filmmaterial möglich.

5173A66F-01E7-4152-A1D1-D7DB6D601FB3Quelle: www.urano.de


Kombinierte Touchscreen Displays

Kombinierte Versionen mit Touchscreen bieten überdies die Möglichkeit, dass Bild- und Dokumentenmaterial interaktiv bedient und dargestellt werden kann.

Notizen (Annotation) in bestehendes Bildmaterial bzw. Präsentationen ist hier möglich.

36548096-E3B3-43D9-B7AB-F35BE3068573Quelle: Samsung

Übliche Größen: 65 – 82″

 


Präsentation mit Displays oder Projektoren mit Stift-Tablets

Hierbei kann der selbe Vorteil wie bei Whiteboards, Touchscreen Displays genutzt werden.

Die Bildgröße und somit die Sichtbarkeit ist für größere Räume mit mehr Sichtabstand zum Bild gedacht.

55D14092-C09A-45AD-8B86-3396F7D635C0 Quelle: videocentric.co.uk

Oft wird hier dann vom Lehrer/ Vortragenden ein Schreibtablett (ersetzt u.a. auch den altgedienten Overheadprojektor) für Notizen, Anmerkungen etc. in das bestehende Vortragsmaterial eingesetzt.

Schreibtabletts ermöglichen hier als ergänzendes Eingabemedium die Bedienung und das Anbringen von Notizen ohne den Blick von der Klasse abzuwenden.


Software & Collaboration im Bildungsbereich

Spezielle Branchensoftware ermöglicht hier die Integration von andern Arbeitsgeräten wie Tablets, Laptops, SmartPhones etc. der Schüler/ Studenten (BYOD) in den Arbeitsprozess.

48F56FAD-E767-44F1-9DB6-DD12943FC771 Quelle: Extron

Die Dokumentation der Arbeitsschritte sowie die Dokumentenverteilung ist hier in wenigen Schritten einfach und praktisch gegeben.


Primarstufe, Sekundarstufe I & II

4F3515E4-05E4-4495-843D-BA1ACDD87BED Quelle: Extron

Immer mehr Schüler bringen bereits eigene Devices mit in den Unterricht. Auch neue Anpassungen im Bildungsbereich durch den Gesetzgeber fordert und fördert diesen Ansatz.

Studenten

Hier wird oft ergänzend zu Vorlesungen auch in Arbeitsgruppen gearbeitet. Mehrere Teilnehmer benötigen hier gleichzeitig die Möglichkeit zu Darstellung der erarbeiteten Arbeitsschritte.

Dies erfolgt jedoch meist in eigens dafür eingerichteten, kleineren Seminarräumen oder Lounges.

 


Interaktive Software

Next Generation von interaktiver Software.

E8676B29-519C-482C-8F49-F2CC1905A3FA Quelle: Easysoft.de

Moderne IT-Hilfen unterstützen dabei, hoch motivierende und wirklich fesselnde Unterrichtsstunden auszuarbeiten.

BE777B5F-E509-4C29-BE60-9535A6F681CA Quelle: Easysoft.de


Drahtlose Übertragung von Bildschirm-Content

Drahtlose Bildschirmübertragung geschieht oft mittels Apps, also hauptsächlich für Übertragungen von Tablets und Smartphones geeignet.

Die Übertragung des Inhalts erfolgt direkt auf eine Display oder einen Projektor ohne Zwischenschalten eines Computers.

050156F5-E97A-4F2E-80F4-37128A95A710 Quelle: Barco

Anmerkungen und Notizen werden direkt auf dem eigenen Device mittels einer Annotation-App erstellt.


© PUNKT 3 – Bild und Ton

Schaan – Klaus